• Jessica Naun | Freie Texterin, PR-Referentin, Bloggerin

  • www.RockingLetters.com

Blog

Veranstaltungstipp: Worldrecords by Kai Schäfer meets Mannheim – Vernissage
Veranstaltungstipp: Worldrecords by Kai Schäfer meets Mannheim – Vernissage 800 618 Jessy

Ab heute stellt der Düsseldorfer Fotograf und Künstler Kai Schäfer eine Auswahl seiner Fotografien der legendärsten Alben der Musikgeschichte in Mannheim aus. Fotografiert wurden die Vinyls auf zeitgenössischen Plattenspielern. Bei der Ausstellung, die mit einer Vernissage beginnt, wird zum ersten Mal das neuste Werk präsentiert – eine Fotografie von Cros #1 Album der „MTV Unplugged“-Tour 2016.

Fünf Jahre Rocking Letters
Fünf Jahre Rocking Letters 1024 525 Jessy

Nur was man wirklich gerne tut, macht man wirklich gut

Man sagt ja, dass es einem vorkommt, als vergehe die Zeit schneller wenn man Spaß hat. Das kann ich nur bestätigen, denn diesen Monat feiere ich bereits fünf Jahre Rocking Letters! Fünf Jahre erfolgreiche, nebenberufliche und zeitweise auch hauptberufliche Selbstständigkeit, die sich besser entwickelt hat, als ich je gedacht hätte. Die Zeit ist wirklich wie im Flug vergangen und gerade in „beruflichen Tälern“ hat mir meine Selbstständigkeit nicht nur finanziell, sondern vor allem emotional geholfen.

Der Anfang waren Pressetexte für befreundete Bands, damals noch im Austausch gegen CDs oder Gästelistenplätze. Und während mein Herz immer noch für Rockmusik schlägt, haben sich natürlich auch meine persönlichen Interessen und meine Auftraggeber weiterentwickelt. Nach wie vor freue ich mich – inzwischen gegen Bezahlung ;-) – für Bands in die Tasten zu hauen, doch auch in den Bereich Beauty, Fashion und Lifestyle bin ich mittlerweile zuhause.

Ich genieße dabei immer wieder die Verbindung meiner privaten Interessen mit der Arbeit und wie sich beides gegenseitig befruchtet. Ich liebe die Vielfalt und Abwechslung, die meine Auftraggeber in meinen Arbeitsalltag bringen und den Blick über den Tellerrand, den ich dadurch oft bekomme. Jeder weiss – und bei Selbstständigen zählt das wahrscheinlich noch mehr: Der Schlüssel zum Glück ist, dass man Spaß hat, an dem was man tut! Dann sind auch die Schattenseiten wie das Arbeiten am Feiertag oder Wochenende, der Verwaltungskram und Papierkrieg und die Schwankungen im Einkommen nur halb so schlimm.

Daher freue ich mich auf die Zukunft mit Rocking Letters, auf Beständigkeit im Guten und Mut zum Wechsel im Schlechten, auf „Deadlines rocken“ und „die Tastatur quälen“. Ein großer Dank geht an dieser Stelle natürlich an alle meine Auftraggeber und Geschäftspartner!

Ready to rock on!

Homepage im Laufe der Zeit