• Jessica Wittmann-Naun | Freie Texterin, PR-Referentin, Bloggerin

  • www.RockingLetters.com

Presse/Booking: Paddy and the Rats

Für die ungarische Band Paddy and the Rats habe ich mit Rocking Letters die Bandbeschreibung für die Akquise-Datei zu Bookinganfragen erstellt. Dafür habe ich einen englischen Pressetext der Band übersetzt und diesen im Deutschen umfangreich ergänzt. Ziel war es, Veranstalter für die Band zu gewinnen und die Bekanntheit der Band im deutschsprachigen Ausland zu erhöhen.

Wir sind Paddy and the rats aus Ungarn und bringen unsere ganz eigene musikalische Mischung in die Pubs und auf die Bühnen dieser Welt. Wilde Gitarren feiern bei Paddy an the rats eine ausgelassene Party mit dem kraftvollen Dudelsack, gespickt mit einer süffisanten Prise der explosiv gespielten Geige. Unsere Mischung nennen wir Pub ’n‘ Roll, und das bedeutet eine einzigartige Mixtur aus Rock ’n‘ Roll und Pub-Musik der verschiedensten Nationen, kombiniert mit einer dynamischen Live-Show. Celtic Rock und Punk verbinden sichin inniger musikalischer Umarmung und sorgen dafür, dass die Stimmung ausgelassen wird.

Gegründet haben wir uns im Jahr 2008 und konnten seitdem bereits bei über 150 Auftritten in Europa beweisen, dass wir nicht nur energiegeladen, sondern auch ausdauernd und zuverlässig sind. Wir spieltenunter anderem in Ungarn, Deutschland, Frankreich, Italien und Schweden. Unser Debüt-Album „Rats on board“ wurde 2010 veröffentlicht, „Hyms for bastards“ folgte 2011.

Unser Kapitän während dieser turbulenten musikalischen Reise ist Paddy O’Reilly. Er ist unser Singer & Songwriter, geniales Mastermind und Frontmann auf der Bühne. Gemeinsam mit den anderen musikalischen Nagetieren sind wir die verwegene Crew von Paddy and the rats.

Zu unserem Namen: Genauso wie die Ratten hat Punk seinen Ursprung im Untergrund, ist ein wenig boshaft, dreckig aber auch raffiniert und genau so spielen wir ihn auch. Doch unser Rudel Ratten ist keinesfalls festgelegt. Die Musik ist für uns alle das Wichtigste und diese wird mit Vielfalt und diversen Einflüssen produziert. Die traditionelle Musik verschiedener Nationalitäten finden ihren Weg in das wilde und bunte Rüstzeug von Paddy and the rats. Ein wilder Gypsy-Tanz folgt auf eine englische Gröhl-Parade und wird abgelöst von der irischen Ballade. Danach bringen unsere walzenden Jig-Rhythmen wieder jeden zum Tanzen und Springen. All das und vieles mehr gibt es bei der Show von Paddy and the rats!

Wir singen von typischen Pup-Geschichten über das Trinken und Feiern, über schmerzendes Unglück, überschäumendes Glück und all das was dazwischen liegt. Auch für einige legendäre Coversongs ist bei unseren Gigs natürlich Platz. Irische Evergreens wie Wild Rover, Whisky in the jar oder Drunken sailor peppen wir mit unseren Instrumenten auf und geben ihnen unseren eigenen Stil. Auch mit einigen Hymnen des Punk (Sex Pistols, Green day) kochen wir gerne die Stimmung hoch.

Stillstehen ist bei unseren Konzerten ein Fremdwort und daher heisst es: Hoch die Gläser, macht euch bereit für eure Portion Pub ’n‘ Roll!

Link zur Band: www.paddyrats.com

  • Musik
  • Online
  • Presse

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.