• Jessica Wittmann-Naun | Freie Texterin, PR-Referentin, Bloggerin

  • www.RockingLetters.com

es-presso Stadtmagazin, Print 02/13

Für die Februar-Ausgabe des Esslinger Stadtmagazins es-presso habe ich ein Special zum Titelthema Deep Space verfasst, wobei durch den Auftraggeber wieder eine maximale kreative Freiheit und dadurch Potential für eigene Ideenentwicklung und eine selbständige Herangehensweise an das Feature gegeben war. 

Das vielseitige Thema Weltraum und Universum bot von Natur aus wieder viel Gestaltungsspielraum, so dass ich mich für eine Mischung aus aktuellen Ereignissen (wie dem Baumgartner-Sprung), philosophischen Fragen und allgemeinen Betrachtungen entschied. Ein wissenschaftlicher Anspruch bestand nicht, sondern ich legte den Fokus – dem Medium und Zielpublikum entsprechend – auf Unterhaltung und größtenteils erweitertes Allgemeinwissen. Die kulturgeschichtliche und wissenschaftliche Entwicklung des Themenkomplexes Weltall habe ich dem Rahmen entsprechend rein subjektiv oberflächlich angerissen und durch Anekdoten ergänzt. Als inhaltliche Abrundung habe ich wieder ein paar thematisch passende Veranstaltungs bzw. -Besuchertipps und Empfehlungen aus Film und Fernsehen eingefügt. 

Auszug aus dem Text zum Thema „Space“

An der Universität Stuttgart wird zum Beispiel der Studiengang Luft – und Raumfahrttechnik angeboten und obwohl die wenigsten Absolventen sich später in einem Space Shuttle wiederfinden, gibt es eine große Nachfrage nach diesem Ausbildungsweg, denn auch ohne im Raumanzug in der Schwerelosigkeit zu schweben, haben sie später genug zu tun. Mit der Erforschung des Weltraums wollen wir nämlich eigentlich (egozentrisch wie wir nun mal sind), hauptsächlich etwas über unsere Existenz und deren Ursprung herausfinden. Gleichzeitig ist es bei einer schier unendlichen Größe durchaus möglich, sogenannte außerirdische Lebensformen zu entdecken. Der Blick ins All ist also so etwas wie ein Schauen in die Vergangenheit und Zukunft zugleich, wie praktisch, galaktisch, gut!

Link zum Artikel:  http://www.es-presso.de/index.php?site=downloads_small (Seite 48 bis 50)
(http://www.es-presso.de/index.php?site=downloads_small –> 2013 –> es-presso Februar 2013)

Direkter Download auf www.RockingLetters.com

Space-small

 

Verantwortlicher Herausgeber des es-presso Stadtmagazins:
ES-PRESSO STADTMAGAZIN
Altena & Wilcke GbR
Dick Areal – Kollwitzstr.1
73728 Esslingen a.N.
Fotos: Printausgabe 02/13 es-presso Stadtmagazin

  • Kultur
  • Magazin
  • Online
  • Print

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.